Do. 22.06
Fr. 23.06
Sa. 24.06
So. 25.06
Mo. 26.06
Di. 27.06
Mi. 28.06
Ganze Woche


<< vorherige Woche
(22.06.2017 bis 28.06.2017)
nächste Woche>>

Wochen-Programm als PDF-Flyer herunterladen (KW 26/2017)

MÄDELSABEND
Girls' Night Out
ab 12 J., 101 Min., -1. Woche
Nach zehn langen Jahren sind die fünf alten College-Freundinnen Jess (Scarlett Johansson), Pippa (Kate McKinnon), Frankie (Ilana Glazer), Alice (Jillian Bell) und Blair (Zoë Kravitz) endlich wiedervereint: Auf einem wilden Junggesellinnenabschied in Miami lassen sie so richtig die Sau raus! Doch die ausgelassene Party läuft plötzlich aus dem Ruder, als die Clique aus Versehen einen Stripper um die Ecke bringt. Panik bricht aus und für die Frauen beginnt eine wahnsinnige Nacht voller skurriler Eskapaden, die sie nur überstehen werden, wenn alle zusammenhalten...

Die derbe Komödie GIRLS` NIGHT OUT nimmt den Zuschauer mit auf einen feuchtfröhlichen Trip aus Chaos, Wahnsinn und herrlich schrägen Überraschungen. Mit Scarlett Johansson ("The First Avenger: Civil War"), Kate McKinnon ("Ghostbuster"), Zoë Kravitz ("Mad Max: Fury Road"), Jillian Bell ("22 Jump Street") und Ilana Glazer ("Die Highligen drei Könige") vereint diese abgefahrene Partynacht nicht nur geballte Frauenpower, sondern auch einige der aktuell gefragtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Regisseurin Lucia Aniello ("Broad City") schrieb zusammen mit Paul W. Downs ("Broad City") das Drehbuch, als Produzent zeichnet u.a. Matt Tolmach ("The Amazing Spider-Man") verantwortlich.
Mi, 28.06.
21:00 Uhr
DOLBY ATMOS
Transformers: The Last Knight (3D)
ab 12 J., 148 Min., 1. Woche
Optimus Primes Suche nach seinem Schöpfer hat eine unerwartete Wendung genommen: Cybertron liegt in Trümmern. Um seine Heimat zu retten und neues Leben auf seinem Heimatplaneten zu ermöglichen, gibt es nur einen Ausweg: Unter 100 Trilliarden Planeten im Kosmos liegt ausgerechnet auf der Erde ein geheimnisvolles Artefakt aus der Vergangenheit verborgen, das die Roboterspezies vor dem endgültigen Untergang bewahren könnte. In einem Krieg zwischen zwei unvereinbaren Welten - Mensch gegen Maschine - kann es nur einen Überlebenden geben...

Kinofans können sich auf ein spektakuläres Star-Ensemble freuen, bestehend aus vertrauten und neuen Stars. An der Seite von Mark Wahlberg ("Transformers 4: Ära des Untergangs") gibt Oscar-Preisträger Anthony Hopkins ("Das Schweigen der Lämmer") sein Transformers Debüt. Wieder mit an Bord sind Fanliebling Josh Duhamel ("Transformers 3 - Die dunkle Seite des Mondes"), Tyrese Gibson ("Fast & Furious: Supercharged"), Stanley Tucci ("Die Tribute von Panem") und John Turturro ("Exodus: Götter und Könige"). Der Testosteronüberschuss findet weibliche Unterstützung durch Laura Haddock ("Guardians of the Galaxy") und dem zauberhaften Shootingstar Isabela Moner.

TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT setzt erneut höchste Maßstäbe! Hochkarätige Darsteller, augenzwinkernder Humor und Spezial-Effekte der Extraklasse machen ihn zu einem Blockbuster der Superlative! Am 22. Juni 2017 liefert Visionär Bay DAS heiß ersehnte 3D-Spektakel des Jahres.
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
15:00 Uhr
18:00 Uhr
20:45 Uhr
15:00 Uhr
18:00 Uhr
20:45 Uhr
23:30 Uhr
15:00 Uhr
18:00 Uhr
20:45 Uhr
23:30 Uhr
15:00 Uhr
18:00 Uhr
20:45 Uhr
15:00 Uhr
18:00 Uhr
20:45 Uhr
15:00 Uhr
18:00 Uhr
20:45 Uhr
15:00 Uhr
18:00 Uhr
20:45 Uhr
DOLBY 7.1
Transformers: The Last Knight
ab 12 J., 148 Min., 1. Woche
Optimus Primes Suche nach seinem Schöpfer hat eine unerwartete Wendung genommen: Cybertron liegt in Trümmern. Um seine Heimat zu retten und neues Leben auf seinem Heimatplaneten zu ermöglichen, gibt es nur einen Ausweg: Unter 100 Trilliarden Planeten im Kosmos liegt ausgerechnet auf der Erde ein geheimnisvolles Artefakt aus der Vergangenheit verborgen, das die Roboterspezies vor dem endgültigen Untergang bewahren könnte. In einem Krieg zwischen zwei unvereinbaren Welten - Mensch gegen Maschine - kann es nur einen Überlebenden geben...

Kinofans können sich auf ein spektakuläres Star-Ensemble freuen, bestehend aus vertrauten und neuen Stars. An der Seite von Mark Wahlberg ("Transformers 4: Ära des Untergangs") gibt Oscar-Preisträger Anthony Hopkins ("Das Schweigen der Lämmer") sein Transformers Debüt. Wieder mit an Bord sind Fanliebling Josh Duhamel ("Transformers 3 - Die dunkle Seite des Mondes"), Tyrese Gibson ("Fast & Furious: Supercharged"), Stanley Tucci ("Die Tribute von Panem") und John Turturro ("Exodus: Götter und Könige"). Der Testosteronüberschuss findet weibliche Unterstützung durch Laura Haddock ("Guardians of the Galaxy") und dem zauberhaften Shootingstar Isabela Moner.

TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT setzt erneut höchste Maßstäbe! Hochkarätige Darsteller, augenzwinkernder Humor und Spezial-Effekte der Extraklasse machen ihn zu einem Blockbuster der Superlative! Am 22. Juni 2017 liefert Visionär Bay DAS heiß ersehnte 3D-Spektakel des Jahres.
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
21:00 Uhr
21:00 Uhr
21:00 Uhr
21:00 Uhr
21:00 Uhr
21:00 Uhr
21:00 Uhr
All Eyez on me
ab 12 J., 140 Min., 1. Woche
ALL EYEZ ON ME erzählt die Geschichte von Tupac Shakur (Demetrius Shipp Jr.) und seinem Leben voller Ruhm, Glück, Konflikten und Gewalt. Aufgewachsen in den Straßen New Yorks und hineingeworfen in eine Welt aus Ungerechtigkeit und Willkür, beobachtet er, wie seine Community an Drogen zerbricht und von einer brutalen Polizeimacht unterdrückt wird. Schon früh experimentiert er mit Rap, um seiner Realität als junger schwarzer Mann eine Stimme zu geben. Sein Erfolg und plötzliche Berühmtheit werden aber gleichzeitig auch sein Untergang sein: Immer wieder gerät er mit dem Gesetz in Konflikt. 1995 muss er erneut ins Gefängnis. Als er nach seiner Entlassung zu Death Row Records geht und das Doppelalbum "All Eyez on me" veröffentlicht, wird 2Pac zu einem der beliebtesten Rapper auf dem Planeten. Am 7. September 1996 wird er in Las Vegas auf offener Straße angeschossen. Sechs Tage später stirbt er mit nur 25 Jahren.
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
17:00 Uhr
19:00 Uhr
17:00 Uhr
19:00 Uhr
17:00 Uhr
19:00 Uhr
23:30 Uhr
17:00 Uhr
19:00 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
19:00 Uhr
17:00 Uhr
OV / ENGLISCH
All Eyez on me
ab 12 J., 140 Min., 1. Woche
ALL EYEZ ON ME erzählt die Geschichte von Tupac Shakur (Demetrius Shipp Jr.) und seinem Leben voller Ruhm, Glück, Konflikten und Gewalt. Aufgewachsen in den Straßen New Yorks und hineingeworfen in eine Welt aus Ungerechtigkeit und Willkür, beobachtet er, wie seine Community an Drogen zerbricht und von einer brutalen Polizeimacht unterdrückt wird. Schon früh experimentiert er mit Rap, um seiner Realität als junger schwarzer Mann eine Stimme zu geben. Sein Erfolg und plötzliche Berühmtheit werden aber gleichzeitig auch sein Untergang sein: Immer wieder gerät er mit dem Gesetz in Konflikt. 1995 muss er erneut ins Gefängnis. Als er nach seiner Entlassung zu Death Row Records geht und das Doppelalbum "All Eyez on me" veröffentlicht, wird 2Pac zu einem der beliebtesten Rapper auf dem Planeten. Am 7. September 1996 wird er in Las Vegas auf offener Straße angeschossen. Sechs Tage später stirbt er mit nur 25 Jahren.
Mo, 26.06.
19:00 Uhr
Monsieur Pierre geht online
ab 0 J., 100 Min., 1. Woche
Pierre (Pierre Richard) ist Witwer, Griesgram und hasst Veränderungen aller Art. Tagein, tagaus schwelgt er in Erinnerungen an die gute alte Zeit und züchtet seltene Schimmelkulturen im Kühlschrank. Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, verkuppelt seine Tochter Sylvie ihn mit Alex, einem erfolglosen Schriftsteller und Freund ihrer Tochter. Alex soll Pierre mit der fabelhaften Welt des Internets vertraut machen. Das ungewohnte Lernduo tut sich mächtig schwer, bis Pierre ausgerechnet über ein Datingportal stolpert. Dank der beruhigenden Anonymität des Internets entdeckt sich Pierre als Verführer und verabredet sich mit der jungen Flora - zum Glück hat er ja Alex, der sich geradezu anbietet, die Konsequenzen zu tragen. Der in großen Finanznöten steckende Alex akzeptiert Pierres unmoralisches, aber exzellent bezahltes Angebot und geht an Pierres Stelle zum Rendezvous. Dass sich Flora Hals über Kopf verliebt, bringt die Situation in eine gewisse Schieflage. Pierre ist sich sicher, dass seine verbale Verführungskunst Floras Gefühle geweckt hat. Ganz unschuldig können aber auch Alex` Küsse nicht gewesen sein. Vor allem aber sind es eigentlich die beiden Männer, die von Flora im Sturm erobert wurden, und nun endgültig im selben Boot sitzen, nur die Kapitänsfrage muss noch geklärt werden...

Französisches Kino vom Feinsten gelingt dem Regisseur des Kinohits "Und wenn wir alle zusammenziehen?" mit seiner neuen Liebes- und Verwechslungskomödie. In der Hauptrolle flunkert sich der unverbesserliche Pierre Richard ("Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh") als hinreißender Charmeur und Cyrano der Datingcommunity durch halb Europa. Haarscharf geschliffene Dialoge, die große Lachlust verbreiten, und ein wunderbares Ensemble, dem der Spaß anzusehen ist, sorgen für eine herrlich neuzeitliche Komödie der Irrungen.
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
19:15 Uhr
19:15 Uhr
19:15 Uhr
19:15 Uhr
19:15 Uhr
19:15 Uhr
19:15 Uhr
DOLBY 7.1
Wonder Woman (3D)
ab 12 J., 140 Min., 2. Woche
Vor ihrem Siegeszug als Wonder Woman wurde die Amazonenprinzessin Diana zu einer unüberwindlichen Kriegerin ausgebildet. Sie wuchs in einem abgelegenen Inselparadies auf - erst von einem notgelandeten amerikanischen Piloten erfährt sie von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Daraufhin verlässt sie ihre Heimat, weil sie überzeugt ist, dass sie der bedrohlichen Situation Herr werden kann. In dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, kämpft Diana an der Seite der Menschen, entdeckt allmählich ihr volles Potenzial ... und ihre wahre Bestimmung.

Im Sommer 2017 erobert "Wonder Woman" die Kinos: Dann nämlich kehrt Gal Gadot in diesem epischen Action-Abenteuer auf die Leinwand zurück - Regie führt Patty Jenkins ("Monster", AMC-Serie "The Killing"). Gadot wird unterstützt von einer internationalen Besetzung: Chris Pine (die "Star Trek"-Filme), Robin Wright ("Verblendung", Netflix-Serie "House of Cards"), Connie Nielsen (Fox-Serie "The Following", "Gladiator"), David Thewlis (die "Harry Potter"-Filme, "Die Entdeckung der Unendlichkeit"), Danny Huston ("Kampf der Titanen", "X-Men Origins: Wolverine"), Elena Anaya ("Die Haut, in der ich wohne"), Ewen Bremner ("Exodus: Götter und Könige", "Snowpiercer"), Lucy Davis ("Shaun of the Dead", FX-Serie "Better Things"), Lisa Loven Kongsli (demnächst "Ashes in the Snow"), Eugene Brave Rock (AMC-Serie "Hell on Wheels") und Saïd Taghmaoui ("American Hustle").
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
15:15 Uhr
18:15 Uhr
21:00 Uhr
15:15 Uhr
18:15 Uhr
21:00 Uhr
23:30 Uhr
15:15 Uhr
18:15 Uhr
21:00 Uhr
23:30 Uhr
15:15 Uhr
18:15 Uhr
21:00 Uhr
15:15 Uhr
18:15 Uhr
21:00 Uhr
15:15 Uhr
18:15 Uhr
21:00 Uhr
15:15 Uhr
18:15 Uhr
21:00 Uhr
Mädelstrip
ab 12 J., 91 Min., 2. Woche
Nachdem ihr Freund sie am Abend vor ihrem gemeinsam geplanten exotischen Urlaub verlässt, überzeugt die ungestüme Träumerin Emily Middleton (Amy Schumer) ihre übervorsichtige Mutter Linda (Goldie Hawn), mit ihr ins Paradies zu reisen. Emily und Linda, beide völlig gegensätzlich, begreifen, dass das Beilegen ihrer Differenzen als Mutter und Tochter - auf unvorhersehbare und urkomische Art und Weise - der einzige Weg ist, dem unfassbar wildem Dschungelabenteuer zu entkommen, in das sie geraten sind.
Amy Schumer und Goldie Hawn spielen die Hauptrollen in der neuen Abenteuer-Komödie MÄDELSTRIP, in der außerdem noch Ike Barinholtz ("Bad Neighbors"), Wanda Sykes ("Bad Moms") und Joan Cusack ("Die Waffen der Frauen") zu sehen sind.
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
19:20 Uhr
19:20 Uhr
19:20 Uhr
19:20 Uhr
19:20 Uhr
19:20 Uhr
19:20 Uhr
Bob der Baumeister - Das Mega Team - Der Kinofilm
ab 0 J., 63 Min., 2. Woche
Der große Tag ist da! Noch nie haben Bob der Baumeister und sein Team einen so wichtigen und aufwändigen Auftrag übernommen. Sie werden einen alten Steinbruch in einen Stausee verwandeln und einen riesigen Staudamm bauen. Baggi, Buddel und Heppo wollen sich gerade auf die Arbeit stürzen, als plötzlich eine gewaltige Überraschung heranrollt: Drei große, starke, mächtige Mega Maschinen!

Ace, Rumms und Kracher sind zusammen mit ihrem Baumeister Conrad gekommen, um Bob bei dem Bau des Staudamms zu helfen. Vor allem Baggi ist begeistert, denn er ist ein großer Fan von Mega-Bagger Ace, der früher einmal ein Fernsehstar war. Die beiden freunden sich schnell an, doch darüber vergisst Baggi vollkommen seine alten Freunde Buddel und Heppo. Die wiederum stellen bald fest, dass Rumms und Kracher zwar stark, aber alles andere als nett sind.

Währenddessen sorgt Bob dafür, dass die Bauarbeiten im Steinbruch mit großen Schritten weitergehen. Nur einem läuft das alles viel zu glatt. Beleidigt, dass er den Damm nicht selbst bauen darf, schmiedet Conrad einen hinterlistigen Plan. Er versucht, das Projekt unbemerkt zu sabotieren, und will so Bobs guten Ruf zerstören. Doch damit bringt Conrad nicht nur den Auftrag, sondern ganz Hochhausen in Gefahr! Nun liegt es an Bob, die Stadt zu retten. Und dafür braucht er vor allem eines: ein Mega Team!
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
14:45 Uhr
15:50 Uhr
14:45 Uhr
15:50 Uhr
14:45 Uhr
15:50 Uhr
13:00 Uhr
14:45 Uhr
15:50 Uhr
14:45 Uhr
15:50 Uhr
14:45 Uhr
15:50 Uhr
14:45 Uhr
15:50 Uhr
Die Mumie (3D)
ab 12 J., 111 Min., 3. Woche
Eine der populärsten Geschichten des Kinos wird mit einem Multi-Millionen-Aufwand neu und zeitgemäß inszeniert: Die Mumie ist zurück. Eine einst mächtige Königin (Sofia Boutella aus Kingsman: The Secret Service und Star Trek Beyond) wird in unserer heutigen Zeit zu neuem Leben erweckt. Vor Jahrhunderten von Jahren wurde sie in einer Gruft tief unter der Wüste begraben. Damals wurde sie zu Unrecht ihrer Bestimmung beraubt - und nun übersteigen ihre unermesslich gewachsene Bosheit und zerstörerische Wut jede menschliche Vorstellungskraft...

Von den endlosen Sandlandschaften des Nahen Ostens reicht dieses ebenso spannende wie überraschende Abenteuer über versteckte Labyrinthe bis ins moderne London. Dabei erzählt DIE MUMIE nicht nur auf atemberaubende und vollkommen neue Weise von einem der ältesten Mythen der Menschheits- und Kinogeschichte, sondern präsentiert auch eine ganz neue Welt von Göttern und Monstern.

Zum Ensemble rund um Tom Cruise im Mittelpunkt der spektakulären Neuverfilmung gehören Annabelle Wallis (bekannt aus der Serie "Peaky Blinders" und demnächst mit King Arthur im Kino zu sehen), Jake Johnson (Jurassic World, "New Girl") und Courtney B. Vance (Terminator: Genesis, "American Crime Story").

Hinter der Kamera zeichnen für dieses epische Action- Abenteuer Regisseur und Produzent Alex Kurtzman sowie Produzent Chris Morgan verantwortlich, die in den vergangenen Jahren maßgeblich an einigen der erfolgreichsten Kino-Franchises beteiligt waren. Während Kurtzman als Autor oder Produzent bei den Transformers-, Star Trek- und Mission: Impossible-Filmen die Fäden zog, war Morgan der kreative Motor hinter dem Erfolg der Fast & Furious-Reihe, der sich ab dem dritten Teil von Film zu Film steigern konnte. Gemeinsam mit ihnen produziert Sean Daniel, der zwischen 1999 und 2008 auch die vorherige DIE MUMIE-Trilogie in die Kinos brachte.
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
17:00 Uhr
19:15 Uhr
21:15 Uhr
17:00 Uhr
19:15 Uhr
21:15 Uhr
23:30 Uhr
17:00 Uhr
19:15 Uhr
21:15 Uhr
23:30 Uhr
17:00 Uhr
19:15 Uhr
21:15 Uhr
17:00 Uhr
19:15 Uhr
21:15 Uhr
17:00 Uhr
19:15 Uhr
21:15 Uhr
17:00 Uhr
19:15 Uhr
21:15 Uhr
14:45 / 17:00 DOLBY 7.1
Baywatch
ab 12 J., 116 Min., 4. Woche
Er hat seinen Strand fest im Griff: Mitch Buchannon (Dwayne Johnson) ist der lässigste Rettungsschwimmer von Miami Beach mit dem heißesten Team an seiner Seite. Nur Neuzugang Matt Brody (Zac Efron) stellt die Autorität des charismatischen Anführers in Frage und stiftet Unruhe. Doch als das Team in einen mysteriösen Kriminalfall hineingezogen wird und die Zukunft der geliebten Bucht auf dem Spiel steht, müssen die beiden Lifeguards sich wohl oder übel zusammenraufen ...

Sexy Bademode, rote Bojen, heiße Sounds, unerschrockene Rettungsaktionen und jede Menge Slow-Motion Einstellungen machten "Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu" zu der Kult-Serie der Neunziger!

Regisseur Seth Gordon ("Kill the Boss", "Voll abgezockt") bringt uns mit BAYWATCH im Frühsommer 2017 den feuchten Spaß und die heißen Sprüche endlich zurück - und beschert uns den schärfsten Kino-Sommer aller Zeiten! Mit Dwayne "The Rock" Johnson ("Central Intelligence", "Fast & Furious"-Franchise) und Zac Efron ("Bad Neighbors", "We Are Your Friends") in den Hauptrollen, erobern Alexandra Daddario ("San Andreas"), Priyanka Chopra ("Quantico"), Jon Bass ("Big Time in Hollywood, FL"), Kelly Rohrbach ("Café Society"), Ilfenesh Hadera ("Chi-Raq") und Hannibal Buress ("Bad Neighbors") - natürlich in der berühmten roten Badebekleidung - den Strand von Miami Beach in einem kultverdächtigen Blockbuster, der ab 1. Juni 2017 über die deutschen Kinoleinwände schwappt.
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
14:45 Uhr
17:00 Uhr
21:20 Uhr
14:45 Uhr
17:00 Uhr
21:20 Uhr
23:30 Uhr
14:45 Uhr
17:00 Uhr
21:20 Uhr
23:30 Uhr
14:45 Uhr
17:00 Uhr
21:20 Uhr
14:45 Uhr
17:00 Uhr
21:20 Uhr
14:45 Uhr
17:00 Uhr
21:20 Uhr
14:45 Uhr
17:00 Uhr
Gregs Tagebuch - Böse Falle!
ab 0 J., 92 Min., 4. Woche
In GREGS TAGEBUCH - BÖSE FALLE, basierend auf der Rekord brechenden Gregs Tagebebuch - Buchreihe, geht ein Familienausflug zu Oma's 90. Geburtstag katastrophal daneben - und alles dank Gregs neuestem Plan (endlich!) berühmt zu werden.
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
14:45 Uhr
14:45 Uhr
14:45 Uhr
12:45 Uhr
14:45 Uhr
14:45 Uhr
14:45 Uhr
14:45 Uhr
Jahrhundertfrauen
ab 0 J., 118 Min., 4. Woche
Kalifornien, Ende der 70er-Jahre: Dorothea Fields (Annette Bening), eine bestimmte und selbstbewusste Frau Mitte 50, erzieht ihren heranwachsenden Sohn Jamie ohne den Vater. Zwei andere Frauen haben ebenfalls großen Einfluss auf Jamie: Abbie (Greta Gerwig), die freigeistige und kreative Mitbewohnerin der beiden, sowie Julie (Elle Fanning), die intelligente und provokative beste Freundin des Jungen. Regisseur Mike Mills ("Beginners") inszeniert eine vielschichtige, lustige und herzerwärmende Tragikomödie über Freundschaften und Familie, über Liebe und Freiheit...
So, 25.06.
13:00 Uhr
Pirates of the Caribbean: Salazars Rache
ab 12 J., 129 Min., 5. Woche
In PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE weht dem vom Glück verlassenen Captain Jack Sparrow eine steife Brise des Missgeschicks entgegen, als tödliche Seemänner aus der Schattenwelt, angeführt vom furchterregenden Captain Salazar, dem Teufelsdreieck entkommen und nur ein Ziel kennen: jeden Piraten auf offener See zu töten, insbesondere Jack. Seine einzige Überlebenshoffnung ist der legendäre Dreizack des Poseidon. Um diesen jedoch zu finden, muss er eine wenig behagliche Allianz mit der brillanten und hübschen Sternenforscherin Carina Smyth und dem eigensinnigen, jungen Royal-Navy-Seemann Henry eingehen. Am Steuer der Dying Gull, seines jämmerlich kleinen und schäbigen Schiffs, versucht Captain Jack, nicht nur seine jüngste Flut von Missgeschicken rückgängig zu machen, sondern sein eigenes Leben vor dem eindrucksvollsten und bösartigsten Feind, dem er jemals gegenüberstand, zu retten.

An der Seite von Johnny Depp, der unlängst mit PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND ("Fantastic Beasts and Where to Find Them", 2016) und ALICE IM WUNDERLAND: HINTER DEN SPIEGELN ("Alice Through the Looking Glass", 2016) in den Kinos vertreten war, spielen in PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE Oscar®-Gewinner Javier Bardem [NO COUNTRY FOR OLD MEN ("No Country For Old Men", 2007), JAMES BOND 007 - SKYFALL ("Skyfall", 2012)], Brenton Thwaites [HÜTER DER ERINNERUNG - THE GIVER ("The Giver", 2014), MALEFICENT - DIE DUNKLE FEE ("Maleficent", 2014)], Kaya Scodelario [MAZE RUNNER - DIE AUSERWÄHTEN IM LABYRINTH ("The Maze Runner", 2014), MAZE RUNNER - DIE AUSERWÄHTEN IN DER BRANDWÜSTE ("Maze Runner: The Scorch Trials", 2015)], Kevin R. McNally [PIRATES OF THE CARIBBEAN-Reihe, MACBETH UNHINGED (2016)], Golshifteh Farahani [PATERSON ("Paterson", 2016), DER MANN, DER NIEMALS LEBTE ("Body of Lies", 2008)], David Wenham [LION: DER LANGE WEG NACH HAUSE ("Lion", 2016), 300: RISE OF AN EMPIRE ("300: Rise of an Empire", 2014)], Stephen Graham [PIRATES OF THE CARIBBEAN-Reihe, GANGS OF NEW YORK ("Gangs of New York", 2002)] sowie Oscar®-Gewinner Geoffrey Rush [THE KING'S SPEECH - DIE REDE DES KÖNIGS ("The King's Speech", 2010), PIRATES OF THE CARIBBEAN-Reihe].
Do, 22.06.Fr, 23.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Di, 27.06.Mi, 28.06.
16:45 Uhr
21:00 Uhr
16:45 Uhr
21:00 Uhr
16:45 Uhr
21:00 Uhr
16:45 Uhr
21:00 Uhr
16:45 Uhr
21:00 Uhr
16:45 Uhr
21:00 Uhr
16:45 Uhr
21:00 Uhr
Alien: Covenant
ab 16 J., 122 Min., 6. Woche
Ridley Scott kehrt mit ALIEN:COVENANT zu dem von ihm erschaffenen Universum zurück, einem neuen Kapitel in seiner bahnbrechenden ALIEN Franchise.

Die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant ist unterwegs zu einem abgelegenen Planeten am Rand der Galaxie. Sie entdeckt - wie sie glaubt - ein unerforschtes Paradies, aber tatsächlich ist es eine dunkle, gefährliche Welt. Als die Crew mit einer ihre Vorstellungskraft uÃàbersteigenden Bedrohung konfrontiert wird, muss sie einen grauenvollen Fluchtversuch unternehmen.
Fr, 23.06.Mi, 28.06.
23:30 Uhr
19:00 Uhr
Rückkehr nach Montauk
ab 0 J., 106 Min., 7. Woche
Es gibt eine Liebe im Leben, die du nie vergisst. Der Schriftsteller Max Zorn (Stellan Skarsgård) kommt zu seiner Buchpremiere nach New York. Seine junge Lebensgefährtin Clara (Susanne Wolff) ist ihm vorausgereist, um an der US-Veröffentlichung mitzuarbeiten. In seinem Roman schreibt Max vom Scheitern einer Liebe in dieser Stadt. Nicht ganz zufällig trifft er Rebecca wieder, die Frau von damals (Nina Hoss). Sie ist inzwischen eine sehr erfolgreiche Anwältin, ursprünglich aus Ostdeutschland und seit 20 Jahren in New York. Sie beschließen, noch einmal ein Wochenende miteinander zu verbringen. Es ist Winter in Montauk, dem kleinen Fischerhafen mit dem berühmten Leuchtturm am Ende von Long Island. Zwei Strandstühle am windgepeitschten Meer. Sie warten auf zwei Menschen, die einander für lange Zeit verloren hatten. Nun kehren sie zurück, voller Trauer um das versäumte Leben und Hoffnung auf die Zukunft. Die Körper erinnern sich, aber sie wissen nicht, ob sie die Zeit ungeschehen machen können. In Montauk werden sie es herausfinden.

Mit RÜCKKEHR NACH MONTAUK hat sich Volker Schlöndorff einen lang gehegten Wunsch erfüllt: einen Film zu machen, der hier und heute spielt, ohne literarische oder politische Ambitionen. Einfach nur Kino. RÜCKKEHR NACH MONTAUK basiert auf einem Originaldrehbuch des irischen Schriftstellers Colm Tóibín ("Brooklyn") und Volker Schlöndorff, mit versteckten Anspielungen auf die Novelle "Montauk" von Max Frisch, dessen "Homo Faber" Regisseur Schlöndorff bereits 1991 verfilmte.

"RÜCKKEHR NACH MONTAUK ist weder eine Verfilmung des Buches von Max Frisch noch eine Reisebeschreibung, sondern basiert auf einem Originaldrehbuch von Colm Tóibín und mir und ist dem Andenken an Max Frisch gewidmet." -Volker Schlöndorff
So, 25.06.
12:45 Uhr
Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf
ab 0 J., 90 Min., 12. Woche
In diesem komplett animierten, völlig neuen Schlumpf-Abenteuer begibt sich Schlumpfine mit einer geheimnisvollen Karte und ihren Freunden Schlaubi, Hefti und Clumsy auf eine aufregende Reise in den "Verbotenen Wald", der voller magischer Kreaturen ist. In einem Wettlauf gegen die Zeit müssen sie das "Verlorene Dorf" ausfindig machen, ehe der böse Zauberer Gargamel es entdeckt. Die Reise der Schlümpfe wird zur reinsten Achterbahnfahrt voller Action und Gefahren - und an ihrem Ende steht nichts Geringeres als die Enthüllung des größten Geheimnisses in der Schlumpf-Geschichte! In DIE SCHLÜMPFE - DAS VERLORENE DORF nehmen die berühmten und allseits beliebten Schlümpfe ihre vielen großen und kleinen Fans mit in eine ganz neue Welt voller Spaß, Abenteuer und neuen Freunden. Kelly Asbury ("Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück") führte Regie und liefert perfekte Unterhaltung für die ganze Familie in 2D und 3D. Als Produzent fungiert Jordan Kerner ("Schweinchen Wilbur und seine Freunde", "Die Schlümpfe"), Ko-Produzentin ist Mary Ellen Bauder ("Hotel Transsilvanien"), Executive Producer sind Raja Gosnell und Ben Waisbren.
Fr, 23.06.So, 25.06.Di, 27.06.
14:45 Uhr
14:45 Uhr
14:45 Uhr
The Boss Baby
ab 6 J., 97 Min., 13. Woche
DreamWorks Animation und der Regisseur von MADAGASCAR laden Sie ein, ein ziemlich außergewöhnliches Baby kennenzulernen: Er trägt einen Anzug, spricht mit der Stimme und dem Esprit von Alec Baldwin, und spielt die Hauptrolle in Dreamworks Animationskomödie THE BOSS BABY. THE BOSS BABY ist die lustige und universelle Geschichte, wie die Geburt eines neuen Babys das Familienleben grundlegend verändert. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht eines entzückenden Erzählers, einem ungestümen und fantasievollen siebenjährigen Jungen namens Tim.
Dreamworks THE BOSS BABY ist eine authentische und unterhaltsame Komödie für alle Altersgruppen - mit der verschmitzten, herzerwärmenden Botschaft über die Bedeutsamkeit von Familie.
Do, 22.06.Sa, 24.06.So, 25.06.Mo, 26.06.Mi, 28.06.
14:45 Uhr
14:45 Uhr
12:45 Uhr
14:45 Uhr
14:45 Uhr